Herzlich Willkommen am Weissenbach!

Der liebevoll renovierte Bauernhof im Wienerwald beherbergt Praxis- und Seminarräume, einen großzügigen Aufenthaltsraum, Küche und Sanitäranlagen. Durch einen eigenen Zugang angeschlossen sind der Putzplatz mit Sattelkammer und die Stallungen. Gänzlich vom Hoftrubel abgegrenzt ist der Ruhebereich der Pferde, der Aktivstall.

Für Begleitpersonen steht der "Elterngarten" mit großer Liegeschaukel zur Verfügung. Fallen die Temperaturen, kann man es sich in den warmen Räumlichkeiten mit einem heißen Tee oder Kaffee gemütlich machen. 

Nutzen Sie die Wartezeit am Weissenbach für Ihre Bedürfnisse oder erledigen Sie entspannt Ihren Einkauf bei einem der umliegenden Nahversorger.

Für die Reit- und EREL-Lerneinheiten stehen uns ein 20x40m Wiesenreitplatz, eine helle, luftige 20x40m Reithalle, sowie ein Pferdespielplatz mit kleinen Naturhindernissen zur Verfügung. Je nach Wetter können wir für das Lerntraining auch einen der Räume für uns nutzen. Viel lieber lernen wir aber sowieso in der Natur :-)

Spiel- und Lernmaterial wird selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Damit wir uns auch im Winter genügend Zeit für die Vor- und Nachsorge der Pferde nehmen können und niemand kalte Finger bekommt, werden Putzplatz und Sattelkammer zusätzlich beheizt. 

Der Hof ist in wenigen Minuten mit dem Auto von der A21 Abfahrt Sparbach oder Gießhübl zu erreichen. 

Die Buslinie 364 (Mo-Sa) hält in Gehweite an der Haltestelle "Weissenbach bei Mödling/Ortsmitte"

Auf dem gesamten Gelände ist ein barrierefreier Gebäudezugang möglich.

Besuchen Sie auch die Homepage vom Weissenbach!

Der Aktivstall - die Wohlfühloase der Pferde

Unsere Überzeugung ist: Je wohler sich 

Pferde fühlen, desto bessere Arbeit leisten sie!

Unsere 5 Pferde leben in einem modernen HIT-Aktivstall®. Sie sind im Herdenverband 24 Stunden täglich an der frischen Luft und können ihre Freizeit selbstständig gestalten. In freier Wildbahn verbringen Pferde zum Beispiel 12-16 Stunden am Tag mit Nahrungssuche und -aufnahme. Um dieses Verhalten zu simulieren, erhalten die Pferde ihr Raufutter über 5 automatisierte Heu- und Strohraufen, insgesamt 14 Stunden täglich in einem wechselnden Zeitintervall. Der gesamte Auslauf der Pferde ist aufwändig drainagiert und somit matschfrei.

Ein Kraftfutterautomat, den die Pferde eigenmotiviert aufsuchen und beim betreten via Transponder-Chip aktivieren, versorgt sie zusätzlich über den ganzen Tag verteilt mit kleinen Portionen Faserfutter, Hafer und verschiedenen, gesunden Saaten und Körnern. Eine individuell abgestimmte Mineralisierung rundet das Futterangebot ab.

Bio-Heu aus eigener Erzeugung und Bio-Stroh aus der Region, beheizte Tränken, ein großzügiger Unterstand mit Waldboden-Liegefläche, Soft-Betten und frei zugängliche Knabber- und Kräuterhecken gehören zu dem Komfort, den unsere Pferde genießen. Über die Sommermonate können sie auf der riesigen Weide entspannen und Kraft tanken.

Unsere Pferde werden außerhalb ihrer Berufung als Lehrpferde abwechslungsreich beschäftigt und trainiert. Clickertraining, Zirzensik, Horsemanship und Gelassenheitstraining gehören zum Programm. Des weiteren werden sie regelmäßig im Dressurberitt gymnastiziert und auf ausgewählten Kursen und Fortbildungen vorgestellt. 

Durch diese Haltungsform haben unsere Pferde, die teilweise auch im anspruchsvollen Therapiebetrieb arbeiten, ein sehr ruhiges und ausgeglichenes Gemüt. Die hohe Lebensqualität spiegelt sich natürlich auch im Umgang mit dem Pferd wieder. Aus gesundheitlichen und sicherheitsrelevanten Gründen verzichten wir bei all unseren Pferden auf einen Beschlag mit Hufeisen und verwenden statt dessen bei Bedarf individuell angepasste Hufschuhe.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.